Phase 2 nach den Analpornos

Da ihr euch nun mittlerweile alle einige Analpornos angesehen habt kommen wir heute zu Phase 2 auf eurem Weg zum guten Arschficker. Eine ganz wichtige Regel, die ihr euch merken müsst ist: Auch die Frau soll am Analsex Spaß haben!! Was nützt es euch wenn ihr sie einmal und nie wieder in den Arsch bumsen dürft?

Phase 2 zum guten ArschfickerZu einem geilen Arschfick gehören nun mal zwei und daher hier einiges zur Vorbereitung auf den ersten Arschfick. Ihr habt ja sicher in den Anal  Pornos gesehen, dass die Kerle oft die Analfotzen fingern. Gewöhnt euch das bei euren Frauen auch an. Wenn ihr sie bumst dann schiebt ihr – bitte sachte und vorsichtig – einen Finger in den Arsch. Wenn sie das angenehm findet dann fickt sie ein bisshen mit dem Finger und später dann gerne auch mit zwei.

Versucht ihr den Arschfick schmackhaft zu machen und nehmt irgendwann einen ganz kleinen Analdildo statt dem Finger. So weckt ihr die anale Lust in eurer Sex Partnerin und irgendwann will sie den Arschfick auch. Natürlich gibt es auch ganz hartnäckige Fälle.

Da müsst ihr mit den Fingern so lange weiter arbeiten bis sie einen analen Orgasmus hatte. Dann wird auch sie scharf auf das Arsch ficken. Also viel Spaß und beim nächsten mal gehen wir über zu Phase 3!

Ein Gedanke zu „Phase 2 nach den Analpornos“

  1. Ich hatte meine Freundin mit ihrem Muschisaft den Po angefeuchtet. Wie sie später erzählte, hat sie das zusätzlich noch geiler gemacht, als sie ohnehin zu diesem Zeitpunkt schon war. Das Ergebnis war sehr geil – für uns beide.

    Axel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.